SMS Siemag erhält 288 gekühlte Ofenrollen von Reimann

In einem für Reimann ganz neuartigen Projekt wurden jetzt 288 gekühlte Ofenrollen für SMS Siemag vorbereitet und montiert. Die Ofenrollen mit einem Gewicht von je 600 kg werden in Amerika in einem neuen Warmbandofen montiert.

Mit einer Schlagzahl von 40 Walzen pro Woche, haben die Mitarbeiter der Reimann GmbH zunächst je Walze zwei Ronden aus 1.4828 hitzebeständigem Edelstahl angeschweißt. Zudem wurden an allen Walzen die Lagersitze und Lagergehäuse gereinigt (Öl – und Fettfrei), vermessen und die Ergebnisse protokolliert. Pendelrollenlager von einem namhaften Hersteller wurden mit einer Hydraulikmutter aufgezogen und fachmännisch festgesetzt. Bei solch großen Pendelrollenlagern ist das Einstellen der Lager sehr bedeutend für die Lebensdauer.

Für den zur Kühlung benötigten Wasseranschluss sorgt jeweils eine spezielle Drehdurchführung, die durch das Reimann-Fachpersonal montiert wurde. Da die Ofenrollen in Seecontainern nach Amerika verschifft wurden, sind alle relevanten Lagerstellen und Lagergehäuse mit einer Spezialkonservierung für den Seetransport vorbereitet und konserviert worden.

Dimensionen:
Walzen mit einer Länge von 4500 mm, mit einem Durchmesser von 340 mm und einem Gewicht von je 600 kg.
Gewicht je montierte Lagerbaugruppe: ca. 50 kg

 

Reimann GmbH (Stahlbau)

Reimann GmbH (Stahlbau)